Hyperautomation

Bearbeitung von Bewerbungseingängen bei massivem Personalbedarf

Herausforderung durch COVID-19

Während einige Unternehmen derzeit unter Stornierungen leiden, ergreifen andere Maßnahmen, um den Ansturm auf ihre Produkte zu bewältigen und die Kundenzufriedenheit hoch zu halten.

Gegenwärtig sind die Einzelhändler von Grundnahrungsmitteln und Hygieneprodukten gezwungen, neue Mitarbeiter einzustellen, die sowohl das Lager als auch den Laden verwalten. Auf der anderen Seite konnte ein Online-Händler 100.000 neue Stellen ausschreiben.

Unabhängig ob im Internet oder vor Ort, gibt es spezifische Kriterien, die bei jeder Rekrutierung beachtet werden müssen, um in der Menge der Bewerber die richtigen Leute zu finden. In einer derartigen Rekrutierungswelle übersteigen allerdings die standardisierten Prozesse die Kapazitäten der Personalabteilung.

Lösung

Roboter ermöglichen es, die Arbeitsbelastung des Auswahlprozesses zu bewältigen. 

Die Roboter prüfen zunächst, ob der Bewerber ein ehemaliger Mitarbeiter ist. Dann prüfen sie, ob der Bewerber für eine Neueinstellung in Frage kommt. 

Schließlich können die Roboter eine Hintergrundprüfung für qualifizierte Bewerber starten.

Vorteile

  • Schnelleres Triage-Verfahren für die Antragsteller 
  • HR-Leute konzentrierten sich auf strategischere Teile der Arbeit 
  • Erhöhung der Arbeitskapazität 
  • ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit und Erfahrung zu erhalten

Mehr