Hyperautomation

Vermehrte Hypothekenanträge durch Roboter bewältigen

Herausforderung durch COVID-19

Als Folge von COVID-19 erhalten viele Arbeitnehmer derzeit niedrigere Löhne. Dies wirkt sich besonders negativ auf die Fähigkeit aus, die laufenden Kosten zu decken. Um Hausbesitzer zu entlasten, werden Unterbrechungen bei der Zahlung von Hypotheken angeboten. Diese Programme wurden sofort gut angenommen, weshalb die Anfragen an die Hypotheken-Service-Teams enorm zunehmen. Auch viele Vermieter in Deutschland, wo die derzeitige Situation bedeutet, dass andere Vertragsbedingungen wirksam werden, erleben ähnliche Ergebnisse. Durch diese erhöhte Anzahl von Anfragen leidet nicht nur die betroffene Abteilung, sondern auch die Kundenzufriedenheit durch die langen Wartezeiten.

Lösung

Um den massiven Rückstand aufzuholen und das Serviceteam zu entlasten, damit es die Kunden in gewohnter Weise zufrieden stellen kann, werden Roboter eingesetzt.

Diese Automatisierung kann innerhalb von wenigen Tagen entwickelt werden, um eine schnelle Wirkung auf das Serviceniveau zu erzielen.

Vorteile

  • Betriebskapazität und Geschwindigkeit hinzufügen
  • Dringend benötigte Hypothekenpausen rechtzeitig einräumen
  • Vermeiden Sie es, einen Rückstand aufzubauen 
  • Schnelle Hilfe für Hausbesitzer

Mehr